Verfügbare NPCs im Schloss

Nach unten

Verfügbare NPCs im Schloss

Beitrag von Pearl Johnson am Sa Jul 27, 2013 12:09 am

Verfügbare NPCs im Schloss
Hier eine kleine Liste, die euch einen Überblick verschaffen und eine Anregung bieten soll, welche NPC sich in der Regel auf dem Schlossgelände herum treiben und auch gerne in eure Texte eingebunden werden können.
Die Kurzbeschreibung soll allen helfen sich einmal vor Augen zu führen wie sich die Charaktere üblicherweise verhalten und wie das vielleicht in ein Szenario eingebunden werden kann.
* * *

der Hausmeister Ciaran Olc

Mister Olc ist ein griesgrämiger Zeitgenosse, der seine Arbeit mehr als nur ernst nimmt und im Laufe der Jahre im Dienst eine recht gesunde Abneigung gegen sämtliche Schüler der Schule entwickelt hat; insbesondere gegen laute, herumtollende Unterstufenschüler, die
eventuell etwas kaputt oder - noch schlimmer - schmutzig machen könnten. Der leicht hinkende und auch nicht gerade ansehnliche Mann ist weitreichend bekannt für sein schon fast an Paranoia grenzendes Misstrauen, denn er unterstellt jedem Schüler grundsätzlich erst einmal das Schlimmste und sehnt tagtäglich nach den guten, alten Zeiten zurück in denen man Schüler noch in Daumenschrauben von der Decke baumeln lassen konnte. Seine einzige, treue Begleiterin ist die verfilzte Katze Mrs. Torn, die ebenso wie ihr Herrchen scheinbar immer zu wissen scheint, wo Unfug im Gange ist.
Im Übrigen werdet ihr den Hausmeister niemals irgendwo zaubern sehen. Er ist nämlich ein Squib.



die Bibliothekarin Finola Leabhair

Madame Leabhair  ist eine hagere Hexe, die die meisten Schüler nicht zu knapp an einen angriffslustigen Raubvogel erinnert. Sie wacht täglich wie ein Drache über seine Eier über die Bücher von Hogwarts und nimmt diese Aufgabe durchaus sehr ernst. Sie ist schnippisch und streng und wer ihrem Zorn entgegen will hält sich besser genaustens an die Bibliotheksregeln und geht sorgsam mit den gesammelten Werken um. Sie ist nicht dafür bekannt ab und an mal ein Auge zu zu drücken, eher dafür im Zweifelsfalle übergenau zu sein. Lasst euch außerdem nicht von ihr erwischen wie er schlecht über den Hausmeister sprecht. Das mag die gute Frau nämlich ebenso überhaupt nicht.

die Schulheilerin Lyla Leighis

Madame Leighis – von Schülern untereinander auch manchmal einfach Lyla genannt, von manchen Lehrern ebenso – ist die Schulheilerin von Hogwarts und etwas, was man als gute Seele bezeichnen könnte. Ohne lange nachzufragen heilt sie kleinere und auch größere Verletzungen jeder Art und verdient sich auf diese Art das uneingeschränkte Vertrauen der Schüler. In der Durchsetzung ihrer Praktiken ist sie radikal und kann manchmal recht harsch werden, legt sie doch besonderen Wert auf die Unversehrtheit aller Schüler, ist jedoch in der Behandlung an sich immerdarauf bedacht alles so gut zu verheilen zu lassen, wie möglich; hierbei macht sie keinerle Unterschiede zwischen den Schülern.


die Hauselfen

Die Hauselfen sind etwa kniehohe Geschöpfe mit runden, tennisballähnlichen Augen und in der Regel großen Nasen, die in der Schulküche von Hogwarts arbeiten und sich auch sonst um viele andere Sachen kümmern; des Nachts kommen sie in die Gemeinschaftsräume und räumen auf, an eiskalten Tagen stecken sie den Schülern Wärmflaschen in die Betten, doch hauptsächlich sind sie wohl damit beschäftigt das Essen für die Große Halle zuzubereiten. Gegenüber von Schülern zeigen sie sich stets unterwürfig, sehen sie doch jeden einzelnen von ihnen als ihren 'Meister' an und erledigen die unmöglichsten Sachen für sie; ein Besuch in der Schulküche zeigt ebenso, dass die kleinen Geschöpfe sich nur dazu verpflichtet fühlen, jeden Bewohner des Schlosses – außer sich selbst – restlos zufriedenzustellen.

Wird noch irg. erweitert.
avatar
Pearl Johnson
Bearsbrave-Vertrauensschüler
Bearsbrave-Vertrauensschüler

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 26.07.13

http://schoolofhearts.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten